Mundelsheim hilft

Feuer/ Rauch Einfamilienhaus

Einsatzbericht

Am Sonntag Morgen des 27.12.2020 wurden die Feuerwehren Mundelsheim und Großbottwar um 8:43 Uhr mit dem Stichwort "Feuer/ Rauch Einfamilienhaus" ins Mudelsheimer Ortsgebiet alarmiert. Vor Ort wurde eine verrauchte Wohnung in einem Gebäude vorgefunden. Der Bewohner der Wohnung wurde bereits durch den aufmerksamen Untermieter, welcher durch den Rauchmelder auf die Verrauchung aufmerksam wurde, ins Freie gebracht. Ein Trupp unter Atemschutz kontrollierte daraufhin die verrauchte Wohnung und konnte feststellen, dass die Rauchentwicklung von einem in der Mikrowelle vergessenen Brot ausging und sich keine weiteren Personen mehr in der Wohnung befanden. Anschließend wurde die Mikrowelle und das verkohlte Brot ins Freie gebracht und das gesamte Haus belüftet.

Die ebenfalls alarmierte Drehleiter der Feuerwehr Großbottwar konnte die Anfahrt zur Einsatzstelle schon vor dem Eintreffen an der Einsatzstelle wieder abbrechen.

Einsatzdetails:
Einsatzart: Brandbekämpfung 3
Datum: Sonntag, Dezember 27, 2020 - 08:45
Alarmierung:
  • Große Schleife
Einsatzkräfte: 18 Mann/Frau
Einsatzfahrzeuge:
Einsatzstelle: Mundelsheim Ortsgebiet
Weitere Einheiten:
  • Freiwillige Feuerwehr Großbottwar
Sonstige Einheiten:
  • Rettungsdienst
  • Polizei


Einsatzbilder